close
close

Community-Nachrichten aus Delaware County

0

Amanda Simiriglio, eine Lehrerin der fünften Klasse an der Walnut Street Elementary School im William Penn School District, wird von Walnut Street-Schulleiter Williams Joseph zum Gewinn des Excellence in Teaching Award der Franklin Mint Federal Credit Union Foundation beglückwünscht. (Mit freundlicher Genehmigung von WALNUT STREET ELEMENTARY)

CHADDS FORD – Die Stiftung der Franklin Mint Federal Credit Union (FMFCU) wird am Donnerstag, dem 25. April, im Drexelbrook Catering and Event Center in Drexel Hill die Pädagogen ehren und feiern, die einen außergewöhnlichen Einfluss auf die jungen Menschen in den örtlichen Gemeinden haben.

Herausragende Lehrer werden von der FMFCU Foundation, der Delaware County Intermediate Unit und The geehrt Delaware County Daily Times, mit dem hoch angesehenen Excellence in Teaching Award und einem Geldzuschuss der FMFCU Foundation für ihre Schule und ihr Klassenzimmer. Eingeschlossen sind Pädagogen von Schulen, die Schüler in Delaware County, Chester County, Delaware und Philadelphia betreuen.

Den folgenden Empfängern des FMFCU Foundation Excellence in Teaching Award 2024 werden Zuschüsse in Höhe von insgesamt 40.000 US-Dollar gewährt: Adrienne FiscusBethany Christian School; Alex SaddicFurness High School, Schulbezirk Philadelphia; Amanda SimiriglioWalnut Street Elementary, William Penn School District; Dina SchmidtChurch Farm School; Emily GrayManoa Elementary, Haverford Township School District; Emily StewartUpper Darby High School, Upper Darby School District; Hans KalbachMediengrundschule, Rose Tree Media School District; James DonahueGarrettford Elementary School, Upper Darby School District; Jamie MozzoneGreat Valley High School, Great Valley School District; Janice ToomeyNCCL-Schule; Jennifer VintigniPadua Academy, Katholische Diözese Wilmington; John ConteInterboro High School, Interboro School District; Kathy PedanoSt. Bernadette School, Erzdiözese Philadelphia; Katie McDermottSharon Hill School, Schulbezirk Southeast Delco; Kelli HouptPocopson Elementary, Schulbezirk Unionville Chadds Ford; Kylee HollidayAI du Pont High School, Red Clay Consolidated School District; Lauren NeuberBethel Springs Elementary, Garnet Valley School District; Lisa CobbStrath Haven Middle School, Schulbezirk Wallingford Swarthmore; Sarah WosczynaPhoenixville Area Early Learning Center, Phoenixville Area School District.

Die FMFCU Foundation wird einer verdienten gemeinnützigen Organisation besondere Anerkennung zollen und gleichzeitig mit dem Community Champion Award Ressourcen bereitstellen, die es der Organisation ermöglichen, ihre großartige Arbeit fortzusetzen. Diese jährliche Auszeichnung wird dem Purple House Project verliehen.

Die Mission des Purple House Project besteht darin, Frauen, die von Gewalt in der Partnerschaft betroffen sind, zu stärken, zu stärken und ihnen einen Übergang zu ermöglichen, indem sie sich mit wichtigen Ressourcen verbinden, die den Heilungsprozess unterstützen.

Fünf Abiturienten erhalten das John D. Unangst Memorial Scholarship, ein Stipendium in Höhe von 3.000 US-Dollar für die Hochschulausbildung.

Die Empfänger des John D. Unangst-Stipendiums 2024 sind Abigail DoughertyAvon Grove High School; Brady ClarkRidley High School; Jesvin JerrySpringfield High School; Katherine Smith, Die Baldwin-Schule; Und Sophia IngersollRenaissance Academy Charter School.

Das erste Bridge to Success-Stipendium wird vergeben an Khaleedah Ahmad der Chester STEM Academy.

Die FMFCU Foundation hat dieses Jahr das Bridge to Success-Stipendium eingeführt, das speziell auf Oberstufenschüler im Schulbezirk Chester Upland zugeschnitten ist. Ein Empfänger wird im Rahmen eines Aufsatzwettbewerbs ausgewählt und erhält 3.000 US-Dollar für seine Weiterbildung.

Willkommen bei der FMFCU Foundation und der Delaware County Intermediate Unit Dr. Harry Jamison in die Delco Hi-Q Hall of Honor aufgenommen. Diese Auszeichnung wird an frühere Hi-Q-Teilnehmer verliehen, die sich durch Karriere oder gemeinnützige Arbeit hervorgetan haben, oder an Pädagogen und Unterstützer, die außerordentliche Beiträge für Delco Hi-Q geleistet haben.

Die Feier ehrt auch alle Studenten und ihre Fakultätsberater, die an der 76. Staffel von Delco Hi-Q teilgenommen haben, dem ältesten, fortlaufenden akademischen Quizwettbewerb des Landes und dem Tägliche Zeiten Das gesamte Delco Hi-Q-Team. Jedes der drei Siegerteams dieser Saison, einschließlich Meister Delaware County Christian School, und das am besten verbesserte Team werden hervorgehoben.

Zu den Unterstützern der Feier zählen die Franklin Mint Federal Credit Union, die Wilbur C. and Betty Lea Henderson Foundation, CCRES, Kimberly Clark Chester Operations, die Delaware County Intermediate Unit und die Tägliche Zeiten.

Gemeindemitglieder können sich für die Feier in Drexelbrook anmelden und an der Ehrung derjenigen teilnehmen, die einen außergewöhnlichen Einfluss auf die Gemeinde haben. Reservierungen für jeweils 55 US-Dollar und Sponsoring können unter erworben werden

Zur Familie Tremonte aus Broomall gehören von links nach rechts John Tremonte III, die Söhne Joseph (9) und Danny (7), seine Tochter MaryJane (6) und seine Frau Kellyann mit ihrer Tochter Natalie (2). Die Familie bittet um Spenden für Ihre jährliche Spendenaktion findet diesen Sommer statt und kommt der Chromosome 18 Registry & Research Society zugute.  Bei Daniel Tremonte wurde bereits im Alter von wenigen Monaten die seltene genetische Störung Tetrasomie 18P diagnostiziert.  (Mit freundlicher Genehmigung der Familie Tremonte)
Die Familie Tremonte aus Broomall, von links, John Tremonte III und die Söhne Joseph, 9, und Danny, 7, Tochter MaryJane, 6, Kellyann, halten ihre Tochter Natalie, 2. Die Familie bittet um Spenden für ihre jährliche Spendenaktion, die demnächst stattfindet Sommer, zugunsten der Chromosome 18 Registry & Research Society. Als er nur wenige Monate alt war, wurde bei Danny die seltene genetische Störung Tetrasomie 18P diagnostiziert. (Mit freundlicher Genehmigung der Familie Tremonte)

Die Familie Broomall sucht nach Tombola-Artikeln und Spenden zugunsten der Chromosome 18 Registry & Research Society

Bei Daniel Tremonte wurde im Alter von nur wenigen Monaten eine Tetrasomie 18P diagnostiziert.

Tetrasomie 18P ist eine sehr seltene genetische Störung, so selten, dass es weltweit weniger als 600 Fälle gibt. Tetrasomie 18p ist eine Chromosomenerkrankung, die viele Teile des Körpers betrifft und in der Regel zu Ernährungsschwierigkeiten im Säuglingsalter, verzögerter Entwicklung, leichten bis schweren geistigen Behinderungen, Veränderungen des Muskeltonus, ausgeprägten Gesichtszügen und anderen Geburtsfehlern führt.

John und Kellyann Tremonte aus Broomall wurde gesagt, dass Daniel niemals laufen würde, und trotzdem machte er seine ersten Schritte im Alter von 4 Jahren. Danny, 7, besucht die Russell-Grundschule in Broomall, wo er das Glück hat, an einem Programm teilzunehmen, bei dem es sich um Kinder handelt auf seine spezifischen Herausforderungen ausgerichtet. Laut Mutter Kellyann erhält ihr Sohn zusätzlich zu seinen wöchentlichen Besuchen außer Haus, um mit Ergotherapeuten und Logopäden zusammenzuarbeiten, großartige Unterstützung von Lehrern.

Um Daniels 8. Geburtstag zu feiern, veranstalten John und Kellyann diesen Sommer ihre dritte jährliche Benefizveranstaltung für die Chromosome 18 Registry & Research Society, eine Interessenvertretung, die sich hauptsächlich aus Eltern von Personen mit dieser Anomalie zusammensetzt. Die Eltern werden jeden gesammelten Cent spenden, um bei der Suche nach Therapien und spezifischen Behandlungen für diese seltene Krankheit zu helfen.

Die Familie Tremonte bittet die Gemeinde um Unterstützung. Sie suchen nach Spenden für eine Tombola, die an Daniels 8. Geburtstag, dem 3. August, stattfinden wird.

„Für diese Forschungsgesellschaft war es aufgrund der anhaltenden COVID-19-Pandemie schwierig, Spenden zu sammeln, und jeder Cent hilft ihr bei ihrer Mission, Einzelpersonen und Familien, die von Chromosom-18-Anomalien betroffen sind, umfassende medizinische und pädagogische Informationen mit Schwerpunkt auf Behandlungsmöglichkeiten zu bieten.“ “, sagte Kellyann.

Um für die Verlosung zu spenden, senden Sie eine E-Mail an [email protected].

Senioren können in der kommenden kostenlosen Rechtsberatung Hilfe bei Testamenten, Gesundheitsverfügungen und mehr erhalten

Staatsvertreterin Leanne Krueger und Staatssenator John Kane präsentieren am Donnerstag, den 25. April, von 10 bis 16 Uhr im Brookhaven Municipal Center, 2 Cambridge Road, eine Senior Legal Clinic mit Rechtshilfe im Südosten von Pennsylvania.

In der Werkstatt können Bewohner ab 60 Jahren, die die Einkommensrichtlinien von Legal Aid erfüllen, kostenlos Hilfe bei einfachen Testamenten, dauerhaften Vollmachten und Richtlinien zur Gesundheitsfürsorge erhalten.

Eine Anmeldung zur Klinik ist erforderlich. Interessierte Bewohner können eine Frage stellen oder sich anmelden, indem sie Erika Felpel unter [email protected] oder 484-275-0672 kontaktieren.

Krueger und ihr Büropersonal werden in der Klinik sein, um Informationen über staatliche Programme und Dienstleistungen bereitzustellen.

Fragen können auch an Kruegers Büro unter 610-534-6880 oder Kanes Büro unter 610-447-5845 gerichtet werden.

Newlin Grist Mill ist Gastgeber einer Filmvorführung über Kastanienbäume

Newlin Grist Mill in Glen Mills wird eine öffentliche Vorführung des aktuellen Dokumentarfilms „Clear Day Thunder: Rettung der amerikanischen Kastanie“ veranstalten. um 19 Uhr am Mittwoch, 24. April.

Die amerikanische Kastanie dominierte einst Teile der östlichen US-Wälder, von Maine bis Mississippi. Mit einer Zahl von Milliarden Exemplaren war der Baum einer der höchsten und am schnellsten wachsenden Bäume dieser Region. Bestäuber waren auf die Blumen angewiesen, und Wildtiere, Vieh und Menschen waren auf die nahrhafte Nuss angewiesen. Das hohe und schnell wachsende Holz des Baumes war fäulnisbeständig und hatte eine gerade Maserung, was ihn zu einer ausgezeichneten Schnittholzquelle machte.

Im späten 18. Jahrhundert wurde eine tödliche Seuche, Cryphonectria parasitica, versehentlich aus Asien in die USA importiert, als der weltweite Gartenbauhandel zunahm. Die amerikanische Kastanie hatte keine Resistenz, und in weniger als 50 Jahren hatte der Pilz sie als ausgewachsenen Waldbaum vernichtet, wodurch sie praktisch ausgestorben war.

„Clear Day Thunder“ ist eine Produktion der American Chestnut Foundation und handelt von den Basisbemühungen leidenschaftlicher Bürgerwissenschaftler und Forscher, die sich für die Wiederherstellung dieser ökologisch und wirtschaftlich bedeutenden Baumart einsetzen. Die Stiftung arbeitet seit 40 Jahren entschlossen an der Wiederherstellung dieses majestätischen Baumes, baut wertvolle Partnerschaften auf und nutzt die neuesten wissenschaftlichen Fortschritte.

Der neue Dokumentarfilm zeigt das unerschütterliche Engagement von Mitarbeitern, Wissenschaftlern und Freiwilligen, die entschlossen sind, den Baum zu retten.

Die kostenlose Vorführung findet im Rahmen der Newlin-Serie im Log Cabin der Newlin Grist Mill statt.

Da die Anzahl der Sitzplätze begrenzt ist, wird eine Voranmeldung empfohlen, indem Sie eine E-Mail an [email protected] senden oder die Website unter 610-459-2359 anrufen.

Die Unterstützung für die Newlin Series 2024 erfolgt durch das Team Toyota aus Glen Mills.

Weitere Informationen finden Sie unter

Die Yeadon Public Library plant einen arbeitsreichen April

Die Yeadon Public Library gab kürzlich bekannt, dass ihre Aktivitäten in diesem Monat Folgendes umfassen:

Vorlesezeit für Säuglinge und Kleinkinder: Jeden Mittwoch von 10:15 bis 10:45 Uhr

Morgendehnübungen: Jeden Dienstag von 10:30 bis 11:30 Uhr in Borough Hall, 600 Church Lane

Linientanzen: Jeden Mittwoch von 11 bis 14 Uhr, auch im Borough Hall

Freunde der Yeadon Public Library: Treffen am 11. April

Scrabble: 16-17:30 Uhr Mittwoch, 24. April

Der abendliche Buchclub: findet am 24. April von 18 bis 19 Uhr statt, um über „Calling for a Blanket Dance“ von Oscar Hokeah zu diskutieren.

“Porgy und bess”: Vorführung am Montag, 23. April, um 18 Uhr.

„Chatten mit dem Polizeichef“: Montag, 16. April, 10–11 Uhr. Teilnehmer können sich informieren und auf ihre Anliegen eingehen.

Die Rev. Yolonda Hughes: Wer auch Notar ist, wird jeden ersten und dritten Samstag im Monat von 13.00 bis 15.00 Uhr Notardienstleistungen erbringen.

Den vollständigen Zeitplan der Aktivitäten finden Sie unter yeadonlibrary.org. Für weitere Informationen senden Sie eine E-Mail an [email protected] oder rufen Sie 610-623-4090 an.

Morton-Rutledge Fire Company präsentiert Pasta mit einem Zweck

Die Morton Rutledge Fire Company, 38 Alfa Terrace, Morton, präsentiert Pasta With a Purpose am Sonntag, 14. April, von 16 bis 19 Uhr

Auf der Speisekarte steht ein Abendbuffet mit Pasta, Fleischbällchen, Wurst, Salat und Getränken. Speisen zum Mitnehmen sind ebenfalls erhältlich.

Der Preis beträgt 12 $ im Voraus oder 15 $ an der Abendkasse. Bezahlen Sie Ihre Tickets über Venmo-@Morton-Rutledge-FireCompany oder PayPal unter [email protected].

Auch Bargeld wird an der Tür akzeptiert.

Leser können Community-Nachrichten und Fotos an Peg DeGrassa unter [email protected] senden. Bitte getippte Pressemitteilungen.